Osterturnier 2012

6. Oster-Schachturnier des Kreises Teltow-Fläming für Schulmannschaften

 

Am 31.03.12 fand in der Aula des Friedrich-Gymnasiums-Luckenwalde das traditionelle  Osterturnier für Schulmannschaften des Landkreises Teltow-Fläming statt.

Es nahmen am Kükenturnier (Altersklasse U12)  12 Mannschaften und  am Hasenturnier (Altersklasse U16)   6Mannschaften teil.

Im Turnier U16 kämpfte jede Mannschaft gegen jede mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler in jeder Spielrunde.

Beim Kükenturnier wurden fünf Runden nach dem Schweizer System ausgelost.

Gespielt wurde jeweils an vier Brettern, wobei die Mannschaften in jeder neuen Runde maximal zwei Reservespieler einsetzen konnten.

Insgesamt waren 80 Kinder und Jugendliche an diesem Wettkampf beteiligt.

Dank der guten Disziplin aller Teilnehmer und der ausgezeichneten organisatorischen Vorbereitung seitens der Turnierleitung lief das gesamte Osterturnier in ruhiger und freundlicher Atmosphäre ab. Der, wie jedes Jahr, vom Kreisschachverband spendierte Korb voller Süßigkeiten kam bei den Kindern wieder gut an.

Jeder Spieler spielte für sich und für seine Mannschaft. So wurde kaum eine Partie vorzeitig aufgegeben. Dadurch sahen die Betreuer und anwesenden Eltern  recht gute und sehr spannende Schachspiele zusehen.

Große Freude herrschte bei der Siegerehrung, denn jeder Teilnehmer bekam einen mit Osternmotiven gestalteten Wimpel. Auf dem zugehörigen Ständer steht außerdem der Mannschaftsname und die erreichte Platzierung. 

Das Kükenturnier

gewann, mit 10:0 Punkten und 20:0 Brettpunkten, die

 

I. Mannschaft des Friedrich-Gymnasiums-Luckenwalde

 

Den 3.Platz erreichte die II. Mannschaft des Friedrich-Gymnasium

zurück

zum Hasenturnier