Schach-Kreiskinderliga 2011/2012

Die Mannschaften der „AG Schach“ des Friedrich-Gymnasiums haben die Schach-Kreiskinderliga 2011/2012 sehr erfolgreich beendet

Am 10.03.2012 fanden im Friedrich–Gymnasium-Luckenwalde die letzten zwei von insgesamt 5 Spielrunden der Schach-Kreiskinderliga der Spielsaison 2011/2012 statt.

Dieser beliebte Mannschaftswettbewerb wurde wieder in den Altersklassen U12 und U16 durchgeführt. Eine Mannschaft bestand in jeder Spielrunde aus vier Spielern. Am Turnier U12 nahmen sechs Mannschaften teil, eine aus Jüterbog, eine aus Treuenbrietzen, zwei aus Stülpe und zwei vom Gymnasium Luckenwalde.

Beim Turnier U16 waren es fünf Mannschaften, jeweils eine aus Treuenbrietzen, Trebbin, Rangsdorf und zwei vom Gymnasium Luckenwalde.

Sehr positiv können wir einschätzen, dass insgesamt in dieser Spielsaison 54  Kinder und Jugendliche zum Spieleinsatz kamen. Anhand vieler knapper Ergebnisse kann man auch sehen, dass sich das Spielniveau stetig verbessert hat. Viele Spiele verliefen sehr ausgeglichen und waren bis zum Schluss ausgesprochen spannend. Erst mit dem Ende der allerletzten Partie standen die endgültigen Platzierungen fest. Wegen Punktgleichheit mussten in der U16 sogar die Brettpunkte den 2. und 3.Platz entscheiden.

Natürlich gilt ein besonderer Dank den Eltern, die ihre Kinder zum Spielort brachten, den Betreuern, die ihre Mannschaften auf diesen Wettkampf vorbereiteten und allen aktiven Teilnehmern, die eine Atmosphäre schufen, die Spielfreude und Spielleidenschaft ausstrahlte.

zurück

zur Ergebnisübersicht