DELF - Diplom

Vor nunmehr 11 Jahren begann unsere Schule mit der Vorbereitung von Schülern auf eine externe Sprachprüfung in Französisch. Was mit drei Schülern begann, wurde in diesem Schuljahr mit circa 20 Schülern im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft DELF fortgesetzt, unter Anleitung der Französischlehrerin Madame Kasimir.

Am Samstag, dem 9.Juni 2018, haben sich 16 Schüler der 8.Klassen und ein Schüler aus Klasse 10 in der Europaschule in Berlin Reinickendorf prüfen lassen, organisiert vom Institut Français in Berlin. Die Gruppenprüfung erfolgte im Lesen, Hören und Schreiben, die Einzelprüfung war ein Gespräch mit einem Muttersprachler. Die Kandidaten mussten Fragen zu ihrer Person beantworten, dem Prüfer Fragen zu bestimmten Begriffen stellen können sowie ein kleines Rollenspiel gestalten.

Diese Prüfung entspricht dem Niveau A1 des Europäischen Referenzrahmens, das Diplom, welches die Schüler bei erfolgreichem Bestehen vom französischen Bildungsministerium erhalten, ist weltweit und unbegrenzt gültig. Mit dem Zertifikat in der Tasche kann man seine Sprachkompetenzen nachweisen und damit seine Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt erhöhen. Vielleicht ist es auch von Vorteil, schon vor der 10.oder 12.Klasse mal eine echte Prüfungssituation zu erleben?

zurück